Home  |  Impressum  |  Drucken   
» 

Von den Anfängen bis Heute

Der Natur- und Wildpark Waschleithe wurde 1971 eingerichtet und seither ständig erweitert und ausgebaut. Dies geschah auch mit Hilfe der ortsansässigen Bevölkerung. Zahlreiche Arbeiten wurden vom Kooperationsverband Naherholung Oswaldtal und von mehreren Betrieben aus dem Kreisgebiet durchgeführt.
Nach 1990 erfolgte der Ausbau durch zahlreiche AB – Maßnahmen und umfangreiche Haushaltsmittel der Gemeinden Waschleithe und Beierfeld. Auch Firmen der Region unterstützten verschiedene Projekte.

Die Anfänge am Hemberg in Waschleithe

unberührte Natur
Vor der Wende wurde auch gebaut

Das Gelände um 1960
Der Eingang
Die ersten Volieren
Der Bau der Klärgrube
Rundgang
Rhesusaffen 1988
Die neue Voliere 1989
Zuerst Wochenendhaus später Affenhaus
Das Streichengehege
Die neuen Bauten nach dem Jahr 2000

Das Affenhaus
Das Affenhaus
Der neue Eingang
Die Sanierung der Gehege
Die Sanierung der Gehege
Das neue Nutriagehege
Das neue Nutriagehege
Das neue Nutriagehege
Das neue Nutriagehege
Der Rinderstall
Der Rinderstall
Der Rinderstall

Nachdem im Jahr 1999 die Gemeinde Waschleithe nach Beierfeld eingemeindet wurde, konnte noch im gleichen Jahr ein Investitionsprogramm geplant werden. Dieses Programm sah die schrittweise Erneuerung des Tierparks vor.

Die Instandsetzung der Gehege, der Neubau des Affenhauses, der Umbau des Sozialgebäudes und der Bau eines neuen Rinderstalls war der Anfang dieses Programms.

 

 

Das Projekt Tiere und Teenis tierisch gut

Das TTT-Projekt
Das TTT-Projekt
Das TTT-Projekt
Das TTT-Projekt
Das TTT-Projekt
Das TTT-Projekt
Bau des Aquariums - 2007
Der Backofen
Der Backofen
Der Backofen
Der neue Bauernhof
Der neue Bauernhof
Der neue Bauernhof
Der neue Bauernhof im Winter
Das Fischottergehege

© 2006 Natur- und Wildpark Waschleithe - email: kontakt(at)beierfeld.de