Home  |  Impressum  |  Drucken   
» 

Forschungsarbeit

In den Jahren 2004 und 2005 wurde durch Herrn Michael Eger, im Rahmen einer Diplomarbeit, eine wissenschaftliche Untersuchung durchgeführt. Das Thema der Untersuchungen ist "Wilddichteermittlung durch Anwendung des Losungszählverfahrens: Modellversuch zur Erhebung von Vergleichsgrößen an gegattert lebenden Rotwild (Cervus elaphus) und Schwarzwild (Sus scrofa)". Der Versuch wurde in Zusammenarbeit mit der TU Dresden, Fakultät für Forst-, Geo- und Hydrowissenschaften, Institut für Wildökologie und Jagdwirtschaft durchgeführt.

Ab dem Jahr 2006 forschte Tierärztin Frau Carolina zur Nieden zur Ernährung ausgewählter Cerviden.

 

Außerdem beteiligt sich der Natur- und Wildpark regelmäßig an interessanten Forschungsprojekten, so zuletzt an einer Arbeit von Tierärztin Lisa Wiegmann, Zoo Duisburg zur Untersuchung zahlreicher Rentierbestände in Deutschland auf Babesien und an einer Arbeit von Sandra Franova, Universität Nitra (Sk) zur Zucht und Haltung von Zieseln (Spermophilus citellus) in Europa.


© 2006 Natur- und Wildpark Waschleithe - email: kontakt(at)beierfeld.de