Home  |  Impressum  |  Drucken   
» 

Erhaltung und Schutz der Artenvielfalt

Die Zucht bedrohter Tierarten stellt eine wesentliche Aufgabe dar. Bei der Haltung des Europäischen Fischotters (Lutra lutra) hält der Natur- und Wildpark Kontakt zum EEP.

Auch die Beteiligung an nationalen oder regionalen Projekten zur Wiederansiedelung von Tierarten ist uns wichtig. Die Wildkatze (Felis Silvestris) und Ziesel (Spermophilus citelus) sind Beispiele dafür.

Bedrohte Haustierrassen werden gegenwärtig und zukünftig im Natur- und Wildpark ebenfalls gehalten und gezüchtet. Das deutsche Sattelschwein, das Zackelschaft, das Quessantschaft sind im Natur- und Wildpark zu Hause. Zukünftig können weitere und andere bedrohte Haustierrassen gehalten und gezüchtet werden.

Weiter wurde ein Insektenhotel errichtet.


© 2006 Natur- und Wildpark Waschleithe - email: kontakt(at)beierfeld.de